Hans-Heinrich Schmidt-Kanefendt
100prosim
http://skn.privat.t-online.de/wattweg/index.html

© 2018 Hans-Heinrich Schmidt-Kanefendt

 

Zielperspektiven entwickeln 
für 100%-Erneuerbare-Energien-Regionen:

        

         

________________________________________________________________________________

Zukunftsfähige Energieversorgung?

Nur mit 100% erneuerbaren Energien werden die Einhaltung der Klimaschutzziele und die Sicherung der Energieversorgung über viele Jahrzehnte und Jahrhunderte möglich sein.  Das dafür regional nutzbare Angebot an natürlichen Energieströmen ist begrenzt. Energieimporte werden sich wegem der zu erwartenden weltweiten Verknappung schon mittelfristig kaum aufrecht erhalten lassen. 

Nur durch regionale Selbstversorgung mit erneuerbaren Energien (bilanziell) ist folglich eine größtmögliche Versorgungssicherheit erreichbar. Die gewinnbaren Energiemengen werden erheblich unter dem heutigen Verbrauchsniveau liegen. Der Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage wird durch sparsameren und durch effizienteren Umgang mit Energie zu erreichen sein. 

Nur noch wenige Jahrzehnte bleiben, um den notwendigen Umbau der Energieversorgung zu vollziehen. Die Spanne ist zu kurz, um noch Zeit und Mittel mit 'Brückentechnologien' zu verschwenden. Erfolgsentscheidend ist ein zielgerichtetes Vorgehen. Grundlegend dafür sind realistische Vorstellungen zu den Möglichkeiten und Grenzen in der jeweiligen Region.

Mit regionalen Energie-Szenarien lassen sich die Optionen beschreiben:

  • Die Methodik wird durch Simulations-Werkzeuge  unterstützt. Sie ermöglicht so eine rasche Entwicklung solcher Szenarien. 
  • Sie ist prädestiniert zur gemeinschaftlichen Anwendung in Workshops durch transparente Ergebnisdarstellung und ad-hoc-Modifikation.
  • Für mehr als 50 Regionen konnten auf diese Weise bereits Erfahrungen gesammelt werden.
  • Eine Reihe von Studien basieren auf der Anwendung.
  • Unter Grundlagen sind die Herleitungen der verwendeten Basisdaten einsehbar.